Namaqualand und Augrabies

Blick auf Kapstadt vom Tafelberg
Blick auf Kapstadt vom Tafelberg

Unsere Reise ins Namaqualand beginnt hier in Kapstadt. Bevor es an der 

westlichen Küste Richtung Namibia geht, besuchen wir noch mal den Tafelberg.

Wir sind am Nachmittag gelandet und das Wetter ist gut, also fahren wir, obwohl

wir einen Mietwagen gebucht haben, mit dem Taxi zur Seilbahnstation. Das geht schneller und wenn der Tafelberg schon mal ohne Wolken ist, sollte man das

nutzen. Wir waren schon zwei mal hier und wissen wie schnell sich das Wetter ändern kann.

Kapstadt ist eine für uns schöne Großstadt, mit vielen netten Restaurants und

Bars. So verbringen wir den Abend auch an der bekannten Waterfront.

Wir haben wieder das Hotel Splendida an der Beachroad gebucht, mit Meerblick und auf dem Weg zur Waterfront kommt man am Fußballstadion vorbei.

Am nächsten Tag starten wir noch einmal zum Kap, der südlichsten Spitze von

Afrika, mit kurzen Aufenthalten an verschiedenen Stränden.

Naris

Augrabies

Peter's Place